TIPS FÜR EINSTEIGER

Ich möchte trotzdem mal ausprobieren ob mir Taekwon-Do Spaß macht! Das würde uns sehr freuen. Wir laden Sie gerne zu 1 Wochen Probetraining (kostenlos und unverbindlich) ein. So können Sie im Laufe mehrerer Trainingseinheiten herausfinden, ob unser Taekwon-Do auch etwas für Sie sein kann. Ich bin schon über 30 Jahre. Bin ich da nicht zu alt für diesen Sport? Zu alt? Natürlich gibt es bei uns auch jüngere Teilnehmer. Aber unsere "ältesten" Aktiven sind gut über 60 Jahre jung. Gerade unser Taekwon-Do sollten wir nicht als Sport bezeichnen, trotz einer hohen Bewegungsintensität. Im Classic Taekwon-Do gibt es keineWettkampforientierung und keinen Körperkontakt bei Angriffstechniken. Sie müssen sich mit niemandem messen. Jeder kann sich ohne Leistungsdruck sehr persönlich aufbauen und entwickeln. Ist Übergewicht ein Problem? Nein, überhaupt nicht. Bei regelmäßigem Training (2 - 3 mal in der Woche) ist Taekwon-Do eine sichere Methode um im Laufe der Zeit Normalgewicht zu erreichen. Und wann kann ich mal zum Training kommen? Unsere aktuellen Trainingszeiten finden Sie hier auf unserer website unter Termine. Gut wäre es, wenn wir uns so ca. 5. Minuten vor dem ersten Training etwas kennen lernen könnten. Deshalb bitten wir Sie, vor ihrem ersten Training etwas früher zu kommen. Wirbesprechen dann ein wenig Ihren Trainingseinstieg und starten dann gemeinsam in das Training. Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Ach ja, bequeme (Sport)Kleidung einpacken und schon geht es los. Eine alte Taekwon-Do Weisheit besagt übrigens: "Jeder noch so eindrucksvolle Schwarzgurt hat mit einem ersten Kick begonnen!" Bis gleich - im Training! Euer Uk-Sportive-Team